Sehr geehrte Damen und Herren,

die letzten Tage haben die Situation um den Virus COVID-19 weiter verschärft. Die Dynamik führte jetzt zum Ausruf der Pandemie. Dies ändert nun die Sachlage zur Durchführung einer solchen Veranstaltung sehr eindeutig. Viele Unternehmen haben zum Schutz der eigenen Mitarbeitenden und deren Familien Reisebeschränkungen verhängt. Diese Beschränkungen treffen Teilnehmende und Referenten gleichermaßen. Deshalb muss ich Ihnen heute die Absage des Bankenforums mitteilen. Bitte disponieren Sie entsprechend.

Die Inhalte des Forums sind wichtig – deshalb planen wir gerade an alternativen Möglichkeiten, Ihnen die Informationen zugänglich zu machen. Das wird allerdings ein paar Tage dauern, die Inhalte müssen im Wesentlichen erst produziert werden. Was ich heute schon sagen kann ist das die Homepage www.versicherungsprodukte-fuer-banken.de als Informationshub dienen wird. Die Informationen und Inhalte aus dem Bankenforum sind schützenswert. Deshalb werden Sie dort in einem geschützten Bereich bereit gestellt werden.

Den Startschuss dazu erhalten Sie natürlich von mir persönlich oder per Mail! Selbstverständlich bin ich für Sie auch in dieser „wilden Zeit“ persönlich erreichbar!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben eine gute und sichere Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

die Bayerische
Volker Eisele
Leiter Vertriebskooperationen Banken

Ergänzen Sie Ihr Kerngeschäft durch attraktive Angebote

Die Bayerische bietet professionelle Versicherungslösungen für Banken und Kreditinstitute

Umsätze steigern trotz Kostendruck und Niedrigzinsumfeld

Das Niedrigzinsumfeld hat die Märkte fest im Griff. Die Furcht vor Zinsänderungsrisiken ist greifbar. Die politische Lage in und außerhalb der EU macht wenig Hoffnung. Die Konsequenz? Massiver Kostendruck. Zu allem Übel erhöhen umfassende regulatorische Maßnahmen wie MiFiD II und Maßnahmen zur Eigenkapitalstärkung den Kostendruck zusätzlich. Der einzige Ausweg: Effizienzsteigerung. Mit dynamischen FinTechs im Windschatten spüren Banken den Digitalisierungsdruck umso mehr.

Der Reflex bei vielen Banken: Der Fokus auf Produktkernbereiche bei der Digitalisierung und eine Verengung der Produkt- und Leistungspalette. Damit gehen wertvolle Ertragschancen verloren. Als mittelständisches Versicherungsunternehmen sind wir Ihr optimaler Partner für diese Herausforderungen. Denn wir kennen sie zur genüge. Profitieren Sie von unserer Erfahrung – und steigern Sie Ihren Unternehmensgewinn!

Strukturwandel

  • Kostendruck
  • Personalsteuerung
  • Loyalitätsverlust und
  • Onlineaffinität
  • zinsmargenjustierte Preismodelle greifen nicht mehr
  • Vergleicherwelt

Supranationale Regulatorik

  • Eigenkapitalrichtline (BASEL III)
  • MiFiD II
  • Rechnungslegungsverordnungen
  • nationale und internationale Steuergesetzgebung
  • Abgabenordnung
  • Geldwäschegesetz
  • Datenschutzgesetze

Niedrigzinsumfeld

  • staatsverschuldungsorientiertes, politisches Zinsumfeld
  • mittelfristig keine gravierende Änderung in Sicht
  • Abforderung langer Zinszusagen im Aktivgeschäft
  • Abforderung kurzer Fälligkeiten im Passivgeschäft
  • Zins als Risikoindikator

Digitalisierung

  • Filialgeschäft zunehmend unattraktiv
  • emanzipierter Kunde
  • Zinsmargenjustierte Preismodelle greifen nicht mehr
  • Loyalitätsverlust und Onlineaffinität
  • Vergleichbarkeit der Produktwelten

Mit der Bayerischen in die digitale Zukunft

Als traditionsreicher, mittelständischer Versicherer, ist die Bayerische Ihr verlässlicher Partner für die Herausforderungen der neuen Welt.

Als mittelständisches Versicherungsunternehmen haben wir in unserer 160-jährigen Geschichte an vielen Stellen lernen müssen den Fokus zu verändern oder zu schärfen. Das bedeutet, wir haben uns sehr früh auf den Weg gemacht Vorsorgelösungen digital abzubilden. Schlanke, endkundenfähige, digitale Prozesse sind das Ergebnis.Vereinbaren Sie gerne ein persönliches Gespräch für mehr Informationen.

Unser Angebot

Nutzen Sie unsere Expertise und unsere Infrastruktur als mittelständisches Versicherungsunternehmen für die nötige Effizienzsteigerung und Risikoreduzierung. Wir bieten Ihnen umfassende Lösungen für alle Versicherungsbereiche, gepaart mit starken Beratungskapazitäten.

Outsourcing und Versicherung als Paket

Der Kunde profitiert von einer Risikoreduktion und erhält alles aus einer Hand. Sie steigern Ihre Gesamtmarge durch Provisionseinnahmen ohne Eigenkapitalbelastung.

 

Anlage im Versicherungsmantel

Ihre Kunden erhalten die Chance auf höhere Erträge mit möglicher Kapitalertragssteuerersparnis, beziehungsweise -verschiebung. Sie entlasten Ihre Zinsmarge und steigern Ihre Erlöse.

 

Versicherungen und Vorsorge im Kollektiv

Sie steigern Ihre Mitarbeiterbindung und entschärfen gleichzeitig den künftigen Anstieg der  Lohnnebenkosten. Sie steigern Ihre Provisionseinnahmen und reduzieren Ihr bilanzielles Risiko.

 

Auslagerung Ihrer eigenen Risiken

Kunden erhalten Anlageoptionen auf allen verfügbaren Märkten. Ihr Risiko und Ihre Prozesse werden ausgelagert. Zugleich steigern Sie die Erlöse und reduzieren die bilanzielle Vorsichtskasse.

 

Hoch flexible und digitalisierte Prozesse

Sie erhalten direkten Zugang zu intuitiven Online-Prozessen, die unabhängig von Öffnungszeiten und Beraterkapazitäten verfügbar sind. Ihr Personal konzentriert sich auf lukrative Geschäftsfelder.

 

Mehr Kundenbindung durch modulare Produkt-Bundles

Sie erhalten ein umfassendes, modulares Angebot. So entstehen Produktbindung und Institutstreue. Sie verlagern Ihre Erträge und gewichten Ihre bisherigen Einnahmeströme innerhalb der Bilanz um.

 

“Wir stellen ein ganzes System zur Verfügung, das in einzelnen Ausbaustufen auf den Bankpartner zugeschnitten wird.”

Volker Eisele

Leiter Banken- und Kooperationsvertrieb der Bayerischen

Sie möchten mehr erfahren?

Wir informieren Sie gern in einem persönlichen Gespräch und freuen uns auf ein Kennenlernen.

Thomas-Dehler-Straße 25
81737 München-Neuperlach,
Deutschland

die Bayerische

Thomas-Dehler-Straße 25
81737 München-Neuperlach,
Deutschland